24. Juli 2021

Ei in ĂŒberbackener Tomate

Foto: HaiWays

– Ei in ĂŒberbackener Tomate –

FrĂŒhstĂŒckseier mal anders.
Ei in einer Tomate mit extra viel KĂ€se…

Die GewĂŒrze und KrĂ€uter können nach Geschmack verĂ€ndert werden.
Es können z. Bsp. auch FrĂŒhlingszwiebeln oder Knoblauch verwendet werden.

Tipp: Das Innere der Tomaten kannst Du fĂŒr eine selbstgemachte Tomatensuppe oder Salsa verwenden.

Zutaten

Du brauchst: fĂŒr drei Portionen

  • drei große Rispentomaten
  • drei Eier
  • einen halben Morzarella
  • Gauda/Emmentaler am StĂŒck
  • ein kleines Bund Schnittlauch
  • Pfeffer und Salz
  • etwas Majonaise
  • Sonnenblumenöl
  • Auflaufform
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Esslöffel
  • KĂ€sereibe
Schritt 1

Heize den Ofen bei 200°c vor.
Entferne die grĂŒnen Strunken der Tomaten und schneide den oberen Teil der Tomaten ab.
Höle sie mit dem Esslöffel aus und tupfe sie mit KĂŒchenpapier trocken.
Die Deckel bitte aufbewahren.

Schritt 2

Schneide das kleine Bund Schnittlauch in feine Ringe und verteile die HĂ€lfte davon in die drei Tomaten.
Schneide den Halben Mozzarella in drei Teile und gib jeweils eins in eine Tomate.
Darauf kommt jeweils ein Ei.

Schritt 3

Gib etwas Sonnenblumenöl in die Auflaufform und verteile es gleichmĂ€ĂŸig.
Die Deckel der Tomaten mit der Schnittseite in die Form legen und die Tomaten darauf setzen.

Schritt 4

WĂŒrze die Tomaten mit Salz, Pfeffer und dem Rest Schnittlauch.
Dann gib noch etwas Majonnaise dazu.

Schritt 5

Reibe den KĂ€se mit der KĂ€sereibe und verteile ihn auf die drei Tomaten.
Das Ganze kommt fĂŒr ca. 25 min bei 200°C in den vorgeheizten Ofen.
Wenn der KĂ€se geschmolzen ist und anfĂ€ngt braun zu werden sind die gefĂŒllten Tomaten fertig.