18. Oktober 2021

Meditation / Entspannung

Foto: HaiWays

– Meditation / Entspannung –

Kennst Du das auch?…

Du bist unruhig, in Deinem Kopf kreisen viele Gedanken, manchmal bekommst Du sogar starkes Herzklopfen?!
Stress kann oft ein Auslöser dafĂŒr sein. Meditation kann zur Ruhe, Entspannung und Gelassenheit beitragen.

Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Finde heraus, was Dir am Besten hilft. Und wenn Du noch weitere Ideen hast schreib sie gerne in die Kommentare.

Foto: HaiWays

Mandala ausmalen

Mandala sind Bilder, meist unterschiedliche Symbole, die symmetrisch im Kreis angeordnet sind.

Das Ausmalen von Mandala-Bildern kann sehr meditativ, also sehr beruhigend sein.


Durch die gleichmĂ€ĂŸige Anordnung der Linien dieser Mandala, kann innerliche Ruhe gefördert und gestĂ€rkt werden.

Klicke hier fĂŒr Mandalas.

Foto: HaiWays

Achtsamer Spaziergang

Bewegung und frische Luft kann auch zur Entspannung beitragen und eine Art Meditation sein.

Versuche dabei alles wahrzunehmen: GerĂ€usche, Farben, Temperatur, GerĂŒche usw.

Ein achtsamer Spaziergang durch den Kiez oder zu verschiedenen GrĂŒnanlagen in der Umgebung können gut tun.

Klicke hier fĂŒr einige Ausflugsideen.

Foto: C. Riechert-Kurtze

Bewusst Atmen

Mediation muss nicht aufwendig oder kompliziert sein. Manchmal reicht auch ein wenig bewusste Atmung. Das kann immer und ĂŒberall machen. Setze oder stelle Dich dabei bequem hin, lege Deine HĂ€nde auf Deinen Bauch und atme tief ein. SpĂŒre wie sich Dein Bauch bewegt und wie sich die Luft in der Nase anfĂŒhlt. Nun atme aus und versuche dies auch bewusst wahrzunehmen. Wiederhole dies so oft du magst und wie es Dir gut tut.

Foto: HaiWays

Entspannungsmusik

Mediations- bzw. Entspannungsmusik können ebenso beruhigen. Nimm Dir die Zeit, die Musik bewusst wahrzunehmen. Es können auch NaturklÀnge helfen. Falls Du keine Kopfhörer verwendest, stelle sicher, dass Deine Umgebung ruhig ist und Du ungestört bist. Beispielsweise stellst Du Dein Handy auf lautlos und suche Dir einen lÀrmfreien Raum.

Klicke hier fĂŒr Mediationsmusik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.