24. Juli 2021

Toast Hawaii selbstgemacht

Foto: HaiWays

– Toast Hawaii selbstgemacht –

Toast Hawaii ist ein schnelles und einfaches Rezept und ist in 10 Minuten zubereitet.

Es stammt zwar nicht aus Hawaii, sondern wurde Mitte der 50er Jahre vom Schauspieler und Hobbykoch Clemens Wilmenrod in Deutschlands erster Kochshow „Bitte in 10 Minuten zu Tisch“ zubereitet.

Für die vegetarische Variante den Kochschinken durch entsprechenden vegatarischen Belag ersetzen.

Zutaten

Du brauchst: für 4 Portionen

  • 4 Scheiben Toast (Butter- oder Vollkorntoast)
  • 4 scheiben Kochschinken
  • 4 Ananasscheiben aus der Dose
  • 4 Scheiben Scheiblettenkäse (Schmelzkäse)
  • 4 Cocktailkirschen
  • etwas Butter
Schritt 1

Heize zuerst den Ofen vor (E-Herd 200 °C / Umluft 175°C).

Wenn Du magst, röste das Toastbrot im Toaster auf mittlerer Stufe leicht vor.

Wer mag, bestreicht das ausgekühlte Toastbrot mit etwas Butter.

Schritt 2

Lege die Toastscheiben auf ein Backblech mit Backpapier.

Belege jedes Toastbrot mit einer Scheibe Schinken.

Dann jeweils eine Ananasscheibe auf den Schinken legen.

Darauf kommt dann eine Scheibe Scheiblettenkäse.

Schritt 3

Jetzt kannst Du das Backblech mit den Toasts auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben.

Lass alles für 6-8 Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Wenn die Toasts fertig gebacken sind, setze die Cocktailkirschen mittig auf das Toast.

Guten Appetit 😉