24. Juli 2021

Bewegung vs. Lockdown – Outdoor-Aktivitäten

Foto: Jon Florant via Unsplashed

Ideen für Outdoor-Aktivitäten in und rund um Berlin-Schöneberg.

Die Geschäfte haben dicht, Schulferien gehen länger als gedacht und die meiste Zeit wird Zuhause verbracht. Da bleibt nicht viel Möglichkeit zur Bewegung. Dabei sind Bewegung, Sport und aktiv sein gerade jetzt besonders wichtig. Warum? Zum einen braucht der Körper regelmäßig Bewegung, um gesund zu bleiben- die Muskeln werden aktiviert und der Kreislauf kommt in Schwung, außerdem tut es auch der Seele gut. Probiere es aus!

Bewegung im Lockdown ist ganz einfach. Ein Spaziergang im Kiez könnte bereits helfen. Wem ein wenig mehr „Grün“ eher zusagt kann auch einen Ausflug mit der Familie durch den Grunewald vorschlagen.

Hier ein paar Ideen für Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten in und um Schöneberg.

Foto: CC-by-SA

Südgelände

Das Südgelände ist ein großer Naturpark im östlichen Teil von Schöneberg. Dort hat man die Möglichkeit sich verfallene Eisenbahnanlagen und viele neue Kunstobjekte anzusehen. Das Gelände befindet sich zwischen dem S-Bahnhof Südkreuz und S-Bahnhof Priesterweg. Sonst nutze auch dein Fahrrad oder mache direkt einen Spaziergang dorthin.

Link: https://gruen-berlin.de/natur-park-suedgelaende

Foto: istockfoto.

Tempelhofer Feld

Das Tempelhofer Feld ist eine große Parkfläche mitten in Berlin. Es ist das Gelände des ehemaligen Berliner Flughafens Tempelhof. Das Feld ist unbebaut und bietet viele Chancen für Sport- und Freizeitaktivitäten. Ob Drachen steigen lassen, Skaten, Fahrrad fahren oder Fußball spielen, die Möglichkeiten sind vielfältig. Wer Lust hat, kann sich auch die Gartenprojekte ansehen, die sich dort befinden.

Link: https://gruen-berlin.de/tempelhofer-feld

Foto: CC BY-SA

Grunewald

Der Grunewald umfasst ein großes Wald- und Wohngebiet. Im Waldgebiet bietet sich ein langer Spaziergang an und man kann vom Stadtleben ein wenig Abstand nehmen, obwohl man sich noch mitten in der Stadt befindet. Außerdem befinden sich einige Seen wie der Schlachtensee oder die Krumme Lanke, in der Nähe. Der Grunewald ist weitläufig ist auch zum Wandern geeignet.

Link: https://www.visitberlin.de/de/grunewald-berlin

Foto: CC-by-SA

Insulaner

Der Insulaner befindet sich am Rand von Schöneberg. Er ist durch Trümmer aus dem Zeiten Weltkrieg entstanden. Auf den Insulaner kann von allen Seiten des Parks drum herum gelangen. Bei gutem Wetter kann man sogar das Rathaus Schöneberg oder das Europa Center sehen. Auf der Wiese bieten sich unter anderem die Möglichkeiten zum Ball spielen, Picknicken oder einfach nur Chillen. Die Wanderwege vom Insulaner bietet die Möglichkeit einer kleinen Wanderung.

Link: https://www.tip-berlin.de/ausfluege/parks/insulaner-schoeneberg-sternwarte-minigolf-auf-truemmerberg/

Foto: CC-by-SA

Gleisdreieckpark/ Flaschenhalspark

Der Parkt am Gleichdreieck, auch Gleisdreieckpark genannt, ist eine öffentliche Grünanlage mitten im Bezirk Berlin-Schöneberg.

Tipps für Aktivitäten:

  • Skaten im Skatepark
  • Picknick auf der Wiese
  • Trampolinspringen und Energie loswerden
  • Spazieren gehen
  • Joggen
  • Basketball
  • Fußball

Link: https://gruen-berlin.de/gleisdreieck

Foto: Evan Dennis via Unsplash

Hast Du noch weitere Ideen???

Teile Sie sie uns gerne mit. Wir freuen uns schon darauf!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.