18. Oktober 2021

Rentierköpfe aus Walnüssen

Foto: HaiWays

– Rentierköpfe aus Walnüssen –

Hier eine Idee, wie Du aus Walnüssen Rentierköpfe als Baumschmuck selber machen kannst. Du brauchst nur Walnüsse, etwas Filz und Schleifenband. Es geht ganz einfach…Pass nur auf, wenn du die Walnuss teilst!

Material

Du brauchst:

  • Walnüsse
  • ein Messer
  • braunen Filz
  • eine Schere
  • Bastelkleber
  • rote Pompons
  • Schleifenband
Schritt 1

Spalte die Walnuss vorsichtig mit einem Messer in zwei Halften.
Das ist gar nicht so einfach…lass dir lieber von einem Erwachsenen helfen.
Die Walnüsse kannst Du gerne essen…

Schritt 2

Zeichne zwei Geweihe auf den braunen Filz und schneide sie aus.
Male Dir notfalls vorher eine Schablone aus Papier.
Dann bindest Du ca.15 cm Schleifenband zu einer Schlaufe.

Schritt 3

Gib Bastelkleber auf den Rand der ersten Walnusshälfte und lege die Filzgeweihe auf beide oberen Seiten der Walnusshälfte.
Dazwischen legst du die Schlaufe aus Schleifenband.

Schritt 4

Klebe die zweite Hälfte auf die erste Hälfte. Alles gut trocknen lassen!
Jetzt kannst du die Pomponnase aufkleben und die Augen aufmalen…

Schritt 5

Du kannst natürlich auch andere Farben benutzen oder die Augen auch aus Filz gestalten.
Fertig ist ein Anhänger als Baumschmuck oder Geschenkanhänger.