24. Juli 2021

Postkarten gestalten- Blumen pressen

Foto: HaiWays

– Postkarten Gestalten-Blumen pressen –

Aus gepressten Blumen und BlĂ€ttern lassen sich tolle Postkarten oder Bilder gestalten…

Wer kein LaminiergerÀt hat kann auch einen Bilderrahmen mit Glas benutzen!

Du kannst aber auch unser LaminiergerÀt im HaiWays benutzen!

Material

Du brauchst:

  • eine Postkarte/Papier
  • Laminierfolie und ein LaminiergerĂ€t
  • ein dickes Buch
  • Blumen und BlĂ€tter
  • Klebestift
  • Feinliner, Filzstift oder Kugelschreiber
Schritt 1

Deine Blumen und BlĂ€tter legst Du zwischen die Seiten des Buches und achtest darauf, dass genug Gewicht auf dem Buch lastet, indem Du z.Bsp. andere BĂŒcher darauf legst. Lass die Blumen und BlĂ€tter nun ein paar Tage in der Buchpresse trocknen.

Schritt 2

Hier sind die Ergebnisse meiner Sammlung. Such Dir die schönsten gepressten BlĂ€tter und Blumen heraus. Du kannst natĂŒrlich so viele Pflanzen pressen wie Du möchtest, vielleicht wird es ja auch ein großes Bild. Benutze dazu am Besten einen Bilderrahmen mit Glas.

Schritt 3

Lege nun die gepressten Blumen und BlĂ€tter so auf die Karte/Papier wie Du magst und fixiere die Pfanzen mit etwas Klebestift. Überstehende Stiele einfach abschneiden. Hier reichen die Pflanzen fĂŒr zwei Karten.

Schritt 4

Anschließend schreibst Du mit dem Feinliner, Filzstift oder Kugelschreiber noch ein paar Zeilen, GrĂŒĂŸe oder was Dir noch so einfĂ€llt. Dann legst Du die Karte vorsichtig in die Laminierfolie.

Schritt 5

Schalte das LaminiergerĂ€t rechtzeitig ein und schiebe die Folie mit der Karte zum Laminieren in das heiße GerĂ€t (meistens leuchtet dann ein grĂŒnes Licht auf). Wenn Du einen Bilderramhen benutzt, legst Du das Bild mit den gepressten Blumen auf die Glasscheibe und spannst es in den Bilderrahmen. Fertig!