11. August 2020

Popcorn – fruchtig selbst gemacht


Süßes Popcorn mit Skittles

Popcorn süß oder salzig? Mit diesem Rezept schmeckt das Popcorn fruchtig nach Weingummi. Egal welche Geschmacksrichtung Dir am besten gefällt, wenn Du Popcorn selber machst lass Dir von einem Erwachsenen dabei helfen und benutze unbedingt einen Glasdeckel !

Schritt 1

Du brauchst einen Kochtopf (oder eine Pfanne) mit Glasdeckel. Einen Kochlöffel, Popcornmais, etwas (ca. 3 Eßlöffel voll) Öl und Skittels. Die Menge ist beliebig, wichtig ist, dass pro Portion der Topf-oder Pfannenboden eben mit mehr Mais als Skittles bedeckt sind. Öl, Mais und Skittles werden in den Topf oder die Pfanne gegeben bis der Boden eben bedeckt ist!

Schritt 2

Alles auf höchster Stufe erhitzen bis die ersten Körner aufpoppen. Wichtig! Deckel auf Topf! Hier schmilzt zusätzlich das Fruchtgummi der Skittles und das wird sehr heiss und spritzt! Achte darauf, dass das Popkorn nicht zu dunkel wird, das schmeckt schnell verbrannt! Du stellst die Temperatur runter und nimmst den Topf oder die Pfanne vom Herd, wenn keine Maiskörner mehr aufpoppen.

Schritt 3

Rühre nun mit dem Kochlöffel das ganze nochmal um, damit sich die klebrige Masse besser auf das Popcorn verteilt. Fülle dann alles in eine Schüssel. Bevor Du eine neue Portion machst solltes Du die Pfanne reinigen, da sonst Reste der Fruchtmasse verbrennen und das Popkorn bitter schmeckt. Das Popcorn erst essen, wenn es abgekühlt ist, da es sonst zu klebrig ist.